FireSec Brandschutz-Anstriche

FireSec Antiflamm ist ein im Brandfall aufschäumender (intumeszierender) Feuerschutzanstrich zur Beschichtung von Holz- und Holzwerkstoffen. Während Wolmanit® Firestop mittels Kesseldruckimprägnierung tief in das Holz eingebracht wird, wird FireSec Antiflamm nur oberflächlich auf das Holz aufgebracht.

Im Brandfall bildet sich ein wirkungsvoller Schutzschild, welcher das beschichtete Substrat vor der Einwirkung von Feuer und strahlender Wärme schützt.

Bei Einwirkung von Feuer oder strahlender Wärme vergrößert das auf die Holzoberfläche aufgebrachte Antiflamm sein ursprüngliches Volumen um ein Vielfaches unter Ausbildung einer wärmisolierenden Schaumschicht mit hervorragenden Isolationseigenschaften. Unter der Schaumschicht liegende Bereiche werden wirkungsvoll vor Feuer- und Hitzeeinwirkung geschützt.

Die Abbrandrate des Substrats wird deutlich reduziert.

FireSec Antiflamm kommt in verschiedenen Anwendungen im Innenbereich bzw. nicht feuchtbeanspruchten Bereichen zum Einsatz, in denen ein oberflächlicher Schutz vor Feuer und strahlender Wärme, einem Schutz durch Kesseldruckimprägnierung vorzuziehen ist. (z.B. Schutz im Bestand oder nach Verbau, Schutz von nicht imprägnierten Substraten etc.)

Produktübersicht